Tropicana Archiv 2002

World Music Festival

17. bis 19. Mai
Bregenz, Circuszelt beim Festspielhaus

Das neue Projekt Tropicana soll mit Kunst und Kultur dazu beitragen, die Bevölkerung für Fragen und Probleme der Globalisierung zu sensibilisieren. Im Circuszelt neben dem Festspielhaus finden verschiedene thematisch und geographisch zusammen gestellte Konzerte statt. In der African Night treffen die polyphonen Gesänge von Tiharea aus Madagascar auf die popige Weltmusik von Mory Kante aus Guinea. Weiter geht es mit lateinamerikanischen Klängen von Conexion Latina bevor zum Abschluss Kuba auf dem Programm steht, wo die Old Boys von Tipico Oriental auf die jungen Wilden von Eléyó treffen.
Dem jeweiligen Anlass entsprechend bietet die Küche fremdländische und pikant gewürzte Speisen und an der Bar gibt es coole Drinks und exotische Cocktails. Ein bunter Weltmarkt lädt die zahlreichen Besucher  der Bregenzer Seeanlagen zum Entdecken von Kunsthandwerk aus fremden Ländern, während Infostände der Weltläden über fairen Handel informieren.

Tiharea

17.
Mai
African Night
Konzert | World Music | Madagascar

Mory Kante

17.
Mai
African Night
Konzert | World Music | Guinea | Mali

Conexion Latina

18.
Mai
Salsa Night
Konzert | World Music | Cuba | Kolumbien | Deutschland

Típico Oriental

19.
Mai
Cuba Libre - die Alten
Konzert | Son | Cuba

Eléyó

19.
Mai
Cuba Libre - die Jugend
Konzert | Hip Hop | Cuba