Tropicana Archiv 2008

Welt Musik im Freudenhaus

8. - 12. Juli 2008
Bregenz, Seepromenade
 

Nach einem kurzen Intermezzo am Spielboden im Jahr 2007 - bedingt durch die Sanierung des Bodenseeufers an der Seepromenade - findet das Festival Tropicana im Jahr 2008 wieder im Freudenhaus statt. Nach dem Trubel um das Public–Viewing auf der Seebühne und kurz vor dem Ansturm der Politprominenz zu den Festspielen, wird das Freudenhaus zum Musikzelt und bietet interessante Facetten zum Thema Weltmusik.

Mit dem Dokumentarfilm Jodeln in Indien - inklusive CD–Präsentation und indischem Buffet - wird das Freudenhaus dieses Jahr sozusagen offiziell eröffnet. Bei den vier folgenden Live–Konzerten erwartet die Besucher dann heiße, in unseren Breiten selten gehörte Musik unterschiedlichen Stils: Collie Buddz & The New Kingston Band präsentieren Reggae von den Bermudas, Jaraba de Palo knallen ihren Latino–Rock auf die Tropicana–Bühne, Freshlyground aus Südafrika beglücken mit ihrem fröhlichen Pop–Rock und Caravan Palace holen den guten alten Swing elektrisierend in die Neuzeit. Allen Konzerten gemein ist: es darf getanzt werden! Deshalb sind die Konzerte natürlich unbestuhlt. Zur Abkühlung servieren wir exotische Cocktails und für den kleinen Hunger gibt es Tapas und Snacks. Und noch was: das Freudenhaus ist auch bei unbestuhlten Konzerten rauchfrei!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Das Freudenhaus Team

Jodeln in Indien – der Gegenbesuch

08.
Jul
Ein Film von Robert Polak und Wolfgang Mörth 
Indisches Buffet mit Musik und Film 

Collie Buddz & The New Kingston Band

09.
Jul
Come Around
Reggae, Dancehall | Bermudas  

Jarabe de Palo

10.
Jul
Adelantando
Latin–Rock | Spanien 

Freshlyground - abgesagt!

11.
Jul
Ma' Cheri
Pop, Rock | Südafrika 

Caravan Palace

12.
Jul
cafe de la danse
Electro Gipsy Swing | Frankreich